Prinzipien des Risikomanagement

Herbert Ausflüge

Ziel jedes Projektes soll es sein, optimales Risiko einzustellen. Dazu sind folgende Prinzipien zu berücksichtigen:

Dualität – alles was wir tun, hat einen bekannten und einen unerwarteten Ausgang
Grenzen – es ist hilfreich zu wissen, wo das Bekannte und das Unsichere getrennt werden

Optimierung – Risiko optimieren ist nur im Bereich des Bekannten möglich

Evolution – sozioökonomische Systeme sind oft von Verhalten nach den Prinzipien der Koevolution bestimmt
Spieltheorie – ist ein mathematisches Gebiet, welches sich mit eigener Unsicherheit aufgrund der Aktivität anderer, beschäftigt