Eine kurze Geschichte der AI

Herbert Ausflüge

Die ursprüngliche Idee der Artificial Intelligence, als programmierte Expertenregeln, starb rasch.

Dann erhoffte die AI-Gemeinschaft, dass sie intelligente Systeme mit Genetic Programming, der Nachbildung natürlicher Evolution am Computer, erschaffen könne. Das dabei geschaffene künstliche Leben wurden jedoch nicht von besonders intelligenten Wesen bevölkert.

Der derzeitige Trend: weil wir Menschen Neuronen haben, müssen intelligente Maschinen auch Neuronen haben. Wir benötigten dazu nur mächtige Computermuskeln und Neural Nets, die Maschinen ermächtigen zu lernen.

Aber halt. Sollen Maschinen je denken können wie Menschen? Nein. Schon bei der Computerisierung wurde fälschlich geglaubt, Systeme müssten wie Menschen werden. Menschen wurden angewiesen, wie Maschinen zu denken, damit Maschinen denken können wie sie. Maschinen benötigen kein Bewusstsein für hervorragende Funktionen, autonome Entscheidungen…