Eine Archaische Gesellschaft

Herbert Ausflüge

Vor langer Zeit lebte in Water ein kleines Volk in einer kargen, hügeligen Landschaft von Ackerbau und Viehzucht. Der Regen reichte nicht aus, die Felder und Weiden ohne Bewässerung zu bestellen. Vor allem war die Menge nicht gleich verteilt.

Ihre Weisen schafften es, in den steinigen Hügeln Wasser aus der Tiefe zu holen und in großen unterirdischen Becken zu speichern. Sie brachten es mittels eines ausgeklügelten Kanalsystems bis in die entlegenen Ansiedlungen. Dabei nutzten sie das Gefälle und Schleusen.

Wasser wird in Water so sorgsam wie Geld behandelt. Es wird dazu verwendet Getreide, Gemüse und Früchte anzubauen, Nutztiere zu füttern und zu tränken. Wasser ist das Einkommen der Water. Ihr Vermögen ist das Trinkwasser, welches sie speichern, so wie ihre Feldfrüchte und Tierprodukte.

Die Weisen behalten sich vor, Wasser direkt abzuleiten und es für ihre privilegierten Aktivitäten zu verwenden. Zum Beispiel zur Produktion von Rosenöl, welches sie für Nahrung eintauschen.

Es herrschte Ruhe und Frieden in Water, alle hielten sich strikt an die Regeln und Zuständigkeiten. Bis zwei Ereignisse eintraten, die alles änderten: nach einer langen Dürre reichte die zentrale Wasserversorgung nicht mehr und die Bauern in den Ebenen wollen selbst Brunnen graben. Und ein innovativer Getreidebauer, der zufällig an einem Kanal mit besonders großem Gefälle wohnte, wollte eine Wassermühle errichten.

„Aber wir können doch für euch mahlen“, sprachen die Weisen. „Aber Euer Gefälle ist viel zu gering, ich kann viel mehr Mehl pro Tag produzieren“, erwiderte der angehende Müller. „Und was bekommen wir von jenen zurück, die jetzt selbst Wasser schöpfen“, bauten die Weisen Gegendruck auf. Und es folgte eine komplizierte Diskussion über Steuern und die Verwendung von Infrastruktur.

Diese erfundene Geschichte zeigt, wie einfach es sein kann, Einkommen zu organisieren. Kopfweh beginnt mit dem richtigen Einsatz von Vermögen, weil dabei die Bezugssysteme, wer profitiert wovon, eine große Rolle spielen.