Didaktik der Mathematik

Herbert Ausflüge

Ausgerechnet Mathematik? So erstaunlich ist das nicht. In der Mathematik gibt es weiße Boxen die erklären, wie Dinge zusammenhängen und schwarze Boxen, die einfach Ergebnisse ausspucken. In einer weißen Box wird zum Beispiel beschrieben, wie ein lineares Gleichungssystem von drei Gleichungen in x, y und z durch Elimination von Variablen mit Kopf, Zettel und Bleistift gelöst werden kann. Eine Black Box rechnet dann Systeme mit vielen Millionen Gleichungen und Variablen aus.

Lernen arrangieren

Das ermöglicht ein Lernarrangement in folgenden didaktischen Räumen:

Motivation – reale Probleme mittels Black Box lösen und die Mächtigkeit von Mathematik erfahren
Aneignung – hinter den Vorhang blicken und künstliche Probleme schrittweise lösen.

Vertiefung – einen Blick in die strukturellen Beziehungen der Lösungsmechanismen selbst werfen.
Test – Tests zur Einschätzung des Lernfortschritts und Prüfungen

Für alle Räume gibt es geeignete Tools und Medien.