Eine Deutung von Geld

Herbert Hintergrund

Weil es mich in Unser vor allem drängt, zu zeigen, wie bedeutend es ist zu verfolgen, woher das „Geld“ kommt und wohin es geht, ging es mir darum, Geld als ein Symbol für Kredite und Schulden, sowie Forderungen und Verpflichtungen verständlich zu machen und zwar hier und hier. Für eine präzise Sicht auf Geld, dessen Wahrnehmung und Deutung, empfehle ich Rolf …

Die Polarität der Computer

Herbert Hintergrund

MIT Professor David Autor prognostiziert die Polarität von Arbeit. Dabei bezieht er sich auf  das Paradoxon von Michael Polanyi: „Wir wissen mehr, als wir erklären können“ (sinngemäss). Über Zukunft von Arbeit – Prognosen sind schwierig, aber das Paradoxon inspiriert… Ich bin mit Autor eiverstanden, dass die Arbeit polarisiert wird. Aber nicht darüber, dass Maschinen die schwierige Arbeit, im Sinne Polanyis Paradox, …

Schliessen. Beginnen. Bauen

Herbert Hintergrund

Innovatoren fragen sich ständig, was zu beenden, was zu beginnen und was weiter zu bauen sei. Das sollten auch politische Erneuerer tun. Darüber nachdenken heisst, die internen und äußeren Faktoren beobachten, die sich beide in Zyklen zu entwickeln scheinen. Eher Fluktuationen. Die inneren Bewegungen sind oft wie Impulse, die Begeisterung, Depression oder Stabilität einer Gemeinschaft ausdrücken. Die äusseren: Kulturschocks, ökonomische …

Indie Book

Herbert Hintergrund

In den frühen 80ern begann ich mich für Independent Record Labels zu interessieren und fand ein Universum von in die Zukunft weisender Musik, später, etwas schlampig, als Genre unter Indie Rock zusammen gefasst.  Mein Musikinteresse ist breiter, von John Adams zu John Zorn, aber die Indie Idee hat mich begeistert. Deshalb beschloss ich, Unser, als Indie Book zu organisieren.

Spekulativer Realismus

Herbert Hintergrund

Die Grundlage einer, durch eine quantitative Politik unterstützten, evolutionären Linken: Spekulativer Realismus, eine neue Richtung in der Philosophie. Die neue evolutionäre Linke surft auf den Wellen der Realität und verändert diese mit ihrer Navigation Eine evolutionäre Linke versucht stetig neue Kontexte in die sozioökonomischen Systeme hinein zu schreiben. Dazu benötigt sie Modelle und deren stetige Anpassung an das reale sozioökonomische …

Schwarmpolitik

Herbert Hintergrund

Wir sind hier schon öfter dem Dilemma der Gemeinschaft begegnet, alle individuellen und kollektiven Ziele zu erreichen. Dabei kann die Wissenschaft des Verhaltens von Schwärmen helfen. Eine Wissenschaft, die heraus findet, wie autonome Agenten komplexe Formationen bilden. Welche die Mechanik von Kollektiven studiert und Regeln, die Zusammenhalt generieren, findet. Für eine Schwarmpolitik. Panik erzeugt Lawinen Mit der Metapher von Schwärmen …

Die Pfanne nicht überfüllen

Herbert Hintergrund

Ich bin ein lausiger Koch, aber begabter Esser. Im Restaurant, beobachte ich (nicht so selten), dass selbst gefeierte Dreisterne-Köche von ihrer Begeisterung von „exotischen“ Zutaten überwältigt werden. Wohl getrieben vom Wissen, wie selbst die kompliziertesten Gerichte komponiert werden können. Aber Vorsicht, eine einzige Zutat kann ein Gericht, wenn nicht das gesamte Essen ruinieren. Die Schottische Jakobsmuschel oder einen San Remo …

Keine Alleingänge

Herbert Hintergrund

Wenn ich alle meine Erfahrungen in einer einzige steuernden Idee beschreiben muss … eine Empfehlung für Innovatoren in wenigen Worten abgeben: TU ES NICHT ALLEINE. Innovatoren wollen doch Systeme, auf die es ankommt, für jene entwickeln, auf die es ankommt. In der Politik ist das nicht anders. Das benötigt ausgeklügelte Focus-Stretch-Expand Strategien. Deshalb: keine Alleingänge! Nicht alleine entwickeln Nur in einem …

Politik-Innovation

Herbert Hintergrund

Ich beobachte Innovatoren seit vielen Jahren. (Politik)Innovation und ihre Umsetzer kategorisiere ich auf die folgende Weise: Theoretiker möchten Ideologien erfinden und Konstruktoren (Musterprojekte) entwickeln, die beweisen, dass die innere Struktur der zugrundeliegenden Theorie möglich ist Im Gegensatz dazu wollen Kreuzritter ein Verhalten verändern – sie sind für Innovationen mit Gewissen und konzentrieren sich auf deren Verständlichkeit und Beherrschbarkeit Modernisten wollen …

Ein Buch lebt

Herbert Hintergrund

„Quellen der Inspiration“ weisen im Buch auf die kapitel-relevanten Informations- und Innovationsquellen hin. Aber darüber hinaus haben viel mehr mein Denken, meine Anschauungen, Methodologien, Arbeitsweisen…beeinflusst. Eine Auswahl: Langjährige Partnerschaften mit… Michael Aichinger und Andreas Binder von UnRisk – Stephen Wolfram von Wolfram Research – Paul Wilmott von Wilmott – Bruno Buchberger vom RISC Täglich gelesen bei… Seth Godin – Shawn Coyne – Dan Ariely – Frances Coppola – …